Line-up 2021

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Autumn tree

Bandbeschreibung
Seit 2016 verbindet die Band in ihren Kompositionen Einflüsse aus dem Southern Rock-, Thrash Metal-, und Country- Bereich. Inspiration ziehen die vier Mannheimer nicht nur aus Alben des späten 20. Jahrhunderts, sondern auch aus Klassikern des Westernfilm-Genres. In ihren Texten geht es oft um „High Noon – würdige“ Schießereien, aber auch um wilde Verfolgungsjagden sowie den typischen Themen der Musikwelt: um Liebe, Schmerz, Trauer und Hoffnung.
In klassischer Rockbesetzung, zwei mal Gitarre, Bass und Schlagzeug konnte das Vierer-Gespann bereits regional, wie überregional begeistern. Vorallem 2019 haben sie den Sprung über ihre Stadtgrenzen geschafft und während ihrer Sommertour über 1400 Kilometer auf den Straßen durch den Süden der Republik zurückgelegt. Autumn Tree sind mittlerweile voll in der Szene angekommen und ein bekannter und gern gesehener Gast auf jeglichen Events, wo sie mit ihrem „Southern Heavy Rock“ zu punkten wissen. Auf das Publikum wartet ein Ohrwurm-Gewitter der besonderen Art, denn die Band zeichnet sich durch besonders eingängige Melodien im Songwriting aus. Durch die Wurzeln einzelner Bandmitglieder im Metalbereich zeichnet sich auch eine gewisse Härte ab, die zum „moshen“ und headbangen einläd! Autumn Tree bringen die Südstaaten auf die Bühne. Das Raue, das Gefährliche, die Liebe und die Hoffnung. Wie ein Lichtschein in den dunklen Sümpfen Louisianas.
[...]Eine Rockröhre folgt der anderen. Mit AUTUMN TREE kam der amerikanische Süden auf die Bühne der Krone. Mit Songs wie Supernatural oder Mississippi Rain wurden typisch südstaatliche Themen, wie Voodoo oder die Sümpfe besungen. Gepaart mit grungigen Riffs und einem eingängigen Songwriting wurde auch hier tight gezockt[...]“ - SPH Bandcontest über Autumn Tree
"[...]Stadion-Rock-Atmosphäre im Alten Kino. „Autumn Tree“ schöpft einen sumpfigen Band-Sound, in dem textlich nackte Frauen und die wüstenstaubigen Südstaaten der USA keine unwesentliche Rolle spielen. Akustisch auf Barhockern klampfen beherrscht der Fünfer ebenfalls.[...]" - Lampertheimer Zeitung

Dream Ocean

Bandbeschreibung
Die Symphonic-Metal-Band DREAM OCEAN wurde von der Mezzosopranistin Ylva B und dem Gitarristen Oz Khan gegründet. Von vielen Stilen inspiriert, marschiert DREAM OCEAN mit kräftigem Gesang, mächtigen Gitarren und beeindruckenden symphonischen Klängen voran. Neben einigen Clubgigs spielte die Band zunächst auf mehreren Festivals und veröffentlichte die Single „Missing“ sowie die EP „Daydreamer“. Am 22.02.2018 wurde das erste Album „Lost Love Symphony“ bei Painted Bass Records veröffentlicht. Auf der Platte sind viele großartige Gastsänger wie Mark Jansen (Epica, Mayan) und Jake E (Cyhra, Ex-Amaranthe) zu hören. Das Mastering übernahm Jacob Hansen und die Orchestrationen wurden von Ruben Wijga und Joost van den Broek angefertigt.

From fall to Spring

Bandbeschreibung
From Fall to Spring sind 5 junge Musiker aus dem Südwesten Deutschlands. Ihre Musik lässt sich am besten als Modern Rock bezeichnen, obwohl die Liebe zum Metalcore-Genre aller Bandmitglieder klar in jedem Song der Band zu hören ist. Die Anfang 2019 veröffentlichte EP „Disconnected“ (Produziert von Seb Monzel), welche mittlerweile über 250.000 mal gestreamt wurde, verschaffte From Fall to Spring große Aufmerksamkeit, die sogar die deutschen Grenzen überschreitet. So hat sich From Fall to Spring eine größere Fanbase erarbeiten und sich in der deutschen Metal Newcomer-Szene einen Namen machen können. Themen wie Depression, Liebe und Verlust werden dabei sowohl lyrisch als auch musikalisch kommuniziert und dargestellt. Der unverkennbare Klang der Stimmen der Frontmänner (und Zwillingsbrüder) Lukas und Philip, gepaart mit melodischen Rock- und Metalelementen erschafft einen Sound der sich am ehesten mit Bands wie Linkin Park, Breaking Benjamin oder Starset vergleichen lässt. Jeder Song erzählt eine Geschichte und es kommt From Fall to Spring darauf an, durch die Songs mit ihrem Publikum in Verbindung zu treten.

“ Wer schöne Melodien gepaart mit perfekt dosierten Härtemomenten mag, sollte diese EP unbedingt antesten.”(Hellfire-Magazin)

Hammer King

Hängerbänd


Links

Internet: www.haengerbaend.de

Bandbeschreibung
Vorsicht, lassen Sie sich vom Namen nicht täuschen!      Auch wenn es sich zunächst so anhört, als sei die HÄNGERBÄND ein Haufen abhängender Landeier, so haben eben diese durchgeknallten Provinzrocker bis jetzt noch jeden Ungläubigen bekehrt. Die HÄNGERBÄND ist im Raum Hunsrück und Mainz zuhause. Sie haben den Begriff "Punk´n´Roll" bereits geprägt, als der Jägermeister noch im Walde war.  Dort fand auch anno ´89 das erste Konzert statt; mit einem Hänger als inprovisierte Bühne.

Ob auf größeren Festivals oder in kleinen Klitschen, die fünf Hänger Gischtie, Sprenger, Frohny, Raffa und Dr. Holzbein überzeugen als Livebänd und haben dabei schon manchen Top-Act blass aussehen lassen. Mit viel Spaß an der Sache, vor, hinter und auf der Bühne, wird abgerockt, bis kein Iro mehr gerade steht. Fern ab vom Kommerz beinhalten die englischen und deutschen Texte ihre Lebensphilosophie: Rock´n´Roll. Selbst die wenigen Coverstücke (z.B.v. Ramones, Motörhead) bekommen den unvergleichlichen, bändeigenen Stil aufgedrückt. Oft wird auch das Publikum in ihre spontane „Kick-ass" Liveshow mit eingebunden.
Der Kontakt zu den Fans ist den Hängers eben sehr wichtig - auch wenn es auf der Bühne mal eng wird. Wer die HÄNGERBÄND nicht kännt, hat echt was verpännt!

LAUTSTÆRKE

Bandbeschreibung
„Die Welt mit anderen Augen sehen“ ist das Motto, dass die fünf Jungs der Band LAUTSTÆRKE seit 2017 auf ihrer musikalischen Reise vereint und mit ihrer ersten EP „Zurück zu Dir“ verbindet.

Auf ihrem Weg streifen die Jungs dabei immer wieder verschiedene Genres wie Rock, Pop, Metal und Punk und versuchen dabei einen vielseitigen Sound zu kreieren, der von deutschsprachigen Texten begleitet wird.

Die Kritik an der Gesellschaft, an sich selbst und an sozialen Normen, bildet dabei die Essenz von LAUTSTÆRKE. Trotz der Auseinandersetzung mit den grundlegenden existenziellen Fragen des Lebens und der durch ihre Musik ausgelösten Ekstase verlieren sie sich niemals in leeren Floskeln.



Red Light District

Bandbeschreibung
Red Light District ist die Rockband aus dem Herzen der Vulkaneifel. Mit ihrem klassischen Rocksound wissen die Jungs das Publikum zu fesseln. Energiegeladene Live-Performances gepaart mit geschmackvoll arrangierten Songs macht die Newcomer Band zu einem Geheimtipp.
Die außergewöhnliche Vielfalt der Musikstile, die durch die verschiedenen Charaktere der Band verkörpert werden, zeichnet die Band zusätzlich aus. So kommen neben den wahren Rockern auch Liebhaber des Funks, Punks und Rock ́n ́Rolls voll auf Ihre Kosten.

SpiteFuel

Bandbeschreibung
Harte Riffs und epische Melodien – Hard Rock trifft auf klassischen Heavy Metal! Diese Symbiose verkörpern die Heilbronner SpiteFuel besser als kaum ein Anderer. 2016 aus der Asche der lokalen Bands - Strangelet und
Devil’s Darling - erstanden, kennen SpiteFuel nur den Weg nach vorne. Am 2.11.2019 erscheint bei MDD-Records nach Second To None (2017) und Dreamworld Collapse (2018) bereits der dritte Silberling - Flame To The Night, welcher wie die beiden ersten Alben im Gernhart Studio, unter der Obhut von Martin Buchwalter (SuidAkrA, Destruction...) einbetoniert wurde. Durch beste Presseergebnisse und Shows als Support von u.a. Primal Fear, Krokus, Gotthard, Saxon, Mystic Prophecy, Kissin Dynamite uvm. konnte man sich auf Festival- und Club- Shows den Ruf als Abrissbirne im Live Sektor erspielen.

Mit dem Neuzugang Phil Stahl am Mikrofon katapultieren sich SpiteFuel mit „Flame To The Night“ in ungeahnte Sphären. Mehr Testosteron, mehr Power, mehr Dreck, die Energie ist jetzt förmlich greifbar. Wenn SpiteFuel in der Stadt sind, ist ein Erdbeben vorprogrammiert!
SpiteFuel ist mehr als nur irgendeine Band. SpiteFuel und ihre Fangemeinschaft (SpiteHood) sind eine Einheit. Zusammenhalt und Freundschaft ist das Grundgerüst dieser Gemeinschaft, einmal SpiteFuel, immer SpiteFuel!

We are SpiteFuel – United We Stand!!!

SPY # ROW

Bandbeschreibung
SPY # ROW sind in jeder Hinsicht eine außergewöhnliche Band: Sie kennen sich bereits von Geburt an und treten seit 14 Jahren als SPY # ROW auf – dabei feierte das jüngste Bandmitglied 2018 erst seinen 21.Geburtstag. Sam und Tim Jäger sowie Drummer Arian Gerhardt sind ein eingespieltes Team und das merkt man in jeder Sekunde, die man der Band zuhört und vor allem zusieht.

“Rockmusik transportiert Emotionen wie sonst kein anderes Genre, zudem wird deutlich, wie viel Handwerk in der Musik stecken kann.” Das ist die Aussage der Jungs von SPY # ROW. In diesem Falle moderner Heavy Rock, der das Publikum begeistert, egal ob jung oder alt. „ Brüder fürs Leben“ heißt die Devise. SPY # ROW sind eine Einheit: Für das Trio bedeutet “Band” mehr als nur eine Gruppe aus Musikern zu sein, die gerne zusammen Musik machen. “Band SPY # ROW” steht für brüderlichen Zusammenhalt, dem Folgen gleicher Träume und dem gemeinsamen Streben für eine Sache – das macht die Stärke dieser Band aus.

Musikalisch wollen sie sich nicht durch eine strikte Einordnung in Ihrem Stil beschränken lassen. Bewusst zeigt die Band verschiedene Facetten von sich und schafft es so das Publikum immer wieder auf´s Neue zu überraschen. Während einer Show entsteht so eine abwechslungsreiche Atmosphäre. Ihre Songs sind modern, individuell und unverkennbar. Für Wiedererkennungswert sorgt besonders die raue Stimme von Frontmann Sam Jäger und ein hervorstechendes Songwriting mit teilweisen roughen Passagen, die gepaart mit sehr melodischen Parts und eingängigen Refrains, ein bandtypisches Stilmittel sind. Wer sich dann noch mit den Lyrics von SPY # ROW beschäftigt, bekommt einen Einblick in die Köpfe der Jungs, denn diese spiegeln genau die Erlebnisse und Emotionen des Trios wider.

Am 26.04.2019 erschien das Debut-Album BLOOD BROTHERS von SPY # ROW unter dem Banner des Musiklabels Fastball Music. Mit diesem Album supporteten sie die schottische Hardrock-Band NAZARETH auf ihrer GIANTS OF ROCK-Tour 2019 in Deutschland und der Schweiz.

2018 sollte ein sehr erfolgreiches Jahr für die Hessen werden. Nachdem im Frühjahr eine vollständige LP und ein Musikvideo aufgenommen wurde, spielten SPY # ROW zahlreiche Shows auf beliebten Bühnen in ganz Deutschland.

2017 erreichte das Trio einerseits das Emergenza Deutschland-Finale in Köln und durfte anderseits als Support für W.A.S.P (US) auf die Bühne.

Rock'n'Pop Youngsters Finalisten

Bandbeschreibung
Alle Infos und die teilnehmenden Bands des Wettbewerbs findet ihr auf der Internetseite von Rock'n'Pop Youngsters.